Samichlaus

 

 

Liebe Familien

Der Besuch von Sankt Nikolaus ist ein alter Brauch, den wir erhalten möchten.
Denken Sie aber daran: SANKT NIKOLAUS IM PRÄCHTIGEN BISCHOFSGEWAND KOMMT ALS MAHNER, NICHT ALS "BÖLIMANN".
Machen Sie deshalb bitte Ihrem Kind keine Angst vor ihm. Sankt Nikolaus hofft, dass Sie eine schöne Familienfeier vorbereiten. Er schätzt es, wenn der Schmutzli Mandarinen, Nüsse usw. unverpackt aus seinem Jutesack ausleeren kann.

Sein Besuch unterliegt keinem Tarif, doch wird eine Gabe nach Ihrem Ermessen beim Verabschieden gerne entgegengenommen. Allfällige Überschüsse werden für wohltätige Zwecke, vor allem für Kinder, verwendet.

Die diesjährigen Besuche von Sankt Nikolaus finden

vom 4. bis 8. Dezember 2019 statt.
Die Kindergarten und Schulbesuche finden dieses Jahr am 4. und 5. Dezember statt.

Sobald wir alle Fragebogen zurückerhalten haben, unbedingt bis 21. November
bei uns, werden wir die Routen für Sankt Nikolaus einteilen.
Sie bekommen von uns Tag und Zeit des Besuches per Postkarte mitgeteilt.

Füllen Sie bitte für jedes Kind einen Fragebogen aus und legen Sie zu den Fragebogen eine Wegskizze bei, damit Sankt Nikolaus den Ort der Feier ohne Suche findet.

Da wir mehr als 200 Besuche einteilen dürfen, ist es aus organisatorischen Gründen nicht möglich, Änderungswünsche zu berücksichtigen. Wenn Sie jedoch wissen, dass der Besuch von Sankt Nikolaus an einem bestimmten Tag nicht möglich ist, vermerken Sie das bitte auf den Fragebogen.
Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn Sie den Besuch des St. Nikolaus nicht wünschen.

Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich mit der Zusendung der Fragebogen per Post.

Fragebogen zum ausdrucken

Bitte retournieren Sie diesen Fragebogen per Post
bis spätestens 21. November , an:

Fam. Stöckli  
Sonnenbergstrasse 18 
8910 Affoltern am Albis

Nach Ablauffrist sind keine Anmeldungen mehr möglich!

 

Es grüsst Sie der strenge und doch liebe

Sankt Nikolaus


PS: Für besondere Auskünfte steht Ihnen Tel. 044 761 59 56 gerne zur Verfügung oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!